1993

 

Das war das Jahr der Gründung des MC Razorback. Ins Leben gerufen wurde der MC durch "Dokki" , der die Schwabacher und Eibacher Leute an einen Tisch brachte. Es waren Leute die sich überwiegend schon über eine längere Zeit von Festen und Motorradtreffen her kannten. Sage und schreibe über 40 Leute folgten dem Ruf  und fanden sich zur ersten Sitzung im "Hosagärtla" ein. Wobei auch klar war, daß der erste gewählte Presi "Dokki" war.

In der Nächsten Sitzung wurde dann über einen Namen des neu gegründeten MC's beraten und die Wahl fiel auf Razorback (Australisch Wildsau). Außerdem wurde fürs erste beschlossen kein Colour zu tragen da man sich erst in der Szene etablieren wollte und nicht gleich auf Konfrontation mit alteingesessenen Clubs gehen wollte. Also gab's erstmal nur ein Patch auf den Ärmel, daß heute auch noch getragen wird, und wie folgt aussieht.

NEXT

HOME